Mala Afrikanischer Türkis (Silber)

Die von Chouette Schmuck interpretierte Mala-Halskette ist angefertigt aus 108 Afrikanischer Türkis Edelsteinen, einer Buddha-Perle aus Hämatit und einer Seiden-Quaste. Verfeinert wurde das Mala mit nickelfreien Edelstahl-Elementen in Silber-Optik.

 

Im Hinduismus und Buddhismus wird das Wort Mala für Gebetsketten verwendet. Man nutzte sie vor allem zur Meditation, um sich noch besser konzentrieren zu können oder zum Rezitieren von Mantras. Die Ketten bestehen aus 108 Perlen und einer „Guru-Perle“. Im Buddhismus reflektieren die 108 Perlen unter anderem das Wissen Buddhas, welches in 108 Bänden niedergeschrieben wurde.

 

Der geologisch korrekte Name des Afrikanischen Türkis ist Chrysokoll-Diorit. Die Edelsteine fördern die Ausgeglichenheit, wirken Beruhigend und helfen bei Anspannung und Stress. Der metallische Hämatit schenkt Lebensfreude und Lebenskraft und wendet negative Einflüsse ab. Er hilft dabei, seinen eigenen Bedürfnissen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Produktbeschreibung:

Steine: Ø 6mm

Standard-Länge: ca. 90cm 

 

CHF 89.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Weitere Artikel mit Afrikanischem Türkis:


Plastikfreier Versand 🌿

Wir akzeptieren:

Newsletter:

Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern.

Da es sich um Naturprodukte handelt und die Geräte, mit welchen Sie die Webseite aufrufen, unterschiedliche Kalibrierungen haben, können die Farben leicht vom Produkt-Bild abweichen.